Intelligenter Rollstuhl faltet sich selbst zusammen

Es gibt Produkte bei denen man sich fragt, warum diese nicht schon längst deutlich weiterentwickelt wurden. Herkömmliche Rollstühle etwa haben noch immer das Problem, dass sie zu sperrig sind und die Vorteile der Digitalisierung nicht in die Produktentwicklung einfließen.

Wie es auch sein kann, zeigt die chinesische Firma Airwheel. Ihr intelligenter Rollstuhl Airwheel H3S kommt mit innovativen Features daher. So klappt er sich auf Knopfdruck innerhalb weniger Sekunden selbst zusammen und kann so auch in kleinen Kofferräumen verstaut werden. Er ist zudem mit 29,5 KG Gewicht verhältnismäßig leicht für einen Elektrorollstuhl.

Der smarte Rollstuhl folgt seinem Besitzer bei Bedarf auch allein (siehe Video unten) und verfügt über eine sichere Ausstattung vom hellen Scheinwerfer in der Armlehne bis zum Signalton beim Rückwärtsfahren, um Passanten zu warnen. Der Airwheel besteht aus einem leichten Alurahmen und kann mit bis zu 130 KG belastet werden.

Airwheel geklappt
So sieht der Airweehl geklappt aus

Steuerung per App

Gesteuert wird der Airwheel H3S über eine App und ein kleines Bedienfeld am Rollstuhl selbst. Über die App kann man den Rollstuhl fernsteuern. Das macht Sinn, wenn man allein Zuhause ist und ihn näher an sich heranholen will. Auch das Zusammenklappen oder Entfalten kann per Knopfdruck via App gelöst werden. Das Bedienfeld kann innerhalb von Sekunden links oder rechts an der Armlehne montiert werden, je nach Wunsch des Patienten.

Der H3S in Aktion

Elektrisch oder manuell fahrbar

Der Airwheel HS3 hat sich Flexibilität auf die Fahne geschrieben. So kann er als elektrischer Rollstuhl allein betrieben oder aber manuell von Freunden und Verwandten geschoben werden.

Im elektrischen Modus braucht es ca. 5 Stunden, bis die Batterie vollständig geladen ist, die Reichweite wird mit 19 Kilometern angegeben. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 6 Km/h – eine automatische Bremse schützt den Benutzer vor unfreiwilligen Bergabfahrten. Das Motoren- und Fahrkonzept wirkt durchdacht. So sorgt ein intelligentes Batterie-Management-System für eine lange Lebensdauer der Akkus und einen Überspannungs- und Überladungsschutz. Die Räder sind so konzipiert, dass jederzeit eine 360-Grad-Bewegung möglich ist.

Wir haben den Rollstuhl in der Redaktion nicht ausprobieren können, weswegen wir nichts zur Verarbeitungsqualität sagen können. Es macht daher sicherlich Sinn, sich das Produkt etwa auf einer Hilfsmittelmesse einmal anzuschauen.

Unter https://www.airwheel.net/de/function/h3s sind mehr Informationen zum Airwheel H3S zu finden.

D

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, es sind tolle Erfindungen und Beiträge zu den diversen Bereichen. Zum Bereich Health benötigen wir Eure Unterstützung im folgenden Bereich:
    Das Skoliose-Korsett Cheneau ist eine sogenannte Rumpforthese beziehungsweise Rückenorthese. Skoliose-Korsetts dienen der Behandlung von Verkrümmungen der Wirbelsäule. Sie treten typischerweise im Wachstumsalter auf (Skoliose), das Korsett hilft daher nur bei Kindern während der Wachstumsphase. Diese Korsetts sind auf einem komplett veraltetem Stand der Technik. Unsere Frage: Kennt Ihr ein Start up, das sich dem Thema widmet? Mit freundlichen Grüßen Birgit Bals

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen Social Icons